Dichtheit & Wahrung. Hervorgegangen aus Der Kutter. Verdrängung ist, was uns über Wasser hält. http://kutter.antville.org/
Seit 16. Dezember 2001 und 6394 Tagen täglich fangfrisch. Außer manchmal.

Quelle: http://Kutter.dev.antville.org/
» Herzlich willkommen! Sie sind nicht eingeloggt.
» Um weitere Funktionen nutzen und Kommentare veröffentlichen zu können, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzer-Namen hier einloggen.
» Falls Sie noch keinen Benutzer-Namen und kein Passwort haben, können Sie sich hier registrieren.


Quelle: http://Kutter.dev.antville.org/
» LUX Luxemburg
Beitrag von Luxpark Luxemburg | 23.10.18 21:35
» P3 Parkplatz Flughafen Weeze
Beitrag von Parkplatzvergleich | 22.09.18 11:55
» kein Hund erwähnt
Beitrag von bubo | 15.08.18 16:31
» im grunde isses skandalös
Beitrag von kleinzwolferl | 28.02.17 21:11
» Ich denke, dass das Bloggen...
Beitrag von gHack | 28.02.17 20:39
» Das stimmt. Ich habe es...
Beitrag von kutter | 27.02.17 17:57
» Hm.
Beitrag von gHack | 27.02.17 15:48
» Yay, das sieht sehr fein...
Beitrag von kutter | 11.04.16 08:16
» Very fab, Mr. Tobi, Sir.
Beitrag von gHack | 09.04.16 14:07
» Das mit den Zeilenlängen war...
Beitrag von tobi | 09.04.16 14:04

Quelle: http://Kutter.dev.antville.org/

» 0000ff
» 15:00 Taktikbesprechung
» 2 oder 3 dinge
» abb.
» achnaja
» affectionista
» allee der spackonauten
» allesaußersport
» alles wird gut
» anke gröner
» argh!
» außerlomografische opposition
» batzlog
» belle de jour
» bildblog
» blogbar
» [bov] eier erbsen schleim und zeug
» camp catatonia
» chuzpe
» clairvoyance
» coffee and tv
» cursor
» Das Fanmagazin (Hannover 96)
» das hermetische café
» dekaf
» die welt erklärt in lustigen grafiken
» dem herr paulsen sein kiosk
» dienstraum
» digital ist besser
» dogfood
» domino | cover by cover
» drum und dran
» e621
» elektrosmog
» elementarteilchen
» elephäntville
» elfengleich
» emily's beatbox
» enlarge*
» enlarge your pen
» erratika
» etc.pp
» euroranch
» everything's gone green
» existenzielles besserwissen
» fernsehratgeber
» filmtagebuch
» fischlog
» flagr.ant
» fontblog
» fotok
» frafuchs
» fragmente
» frappantville
» freakshow
» freememes
» frontbumpersticker
» funkenfeuer
» funktionale gruppe
» gesprächsfetzen
» gigantville
» goncourt's blog
» googleschmoogle
» haboglabobloggin'
» heimchen
» henso
» high north
» hirn&verbrannt
» hoffentlich kann man das später noch ändern
» hunkabutta
» i hate music
» i love charts
» ilovethatphoto
» (i think) he was a journalist
» indirekter freistoß
» industrial technology & witchcraft
» insects are all around us
» instant nirvana
» interieur
» ipod
» irgendwas ist ja immer
» iso800
» jump cut
» kaffeetanten
» katjaberlin
» knipser
» kommunikationsguerilla
» kompetenzteam
» kollektiv, das
» krit
» le grande bouffe
» le lounge electronique
» letters from rungholt
» ligne claire
» logladies
» malorama
» medienrauschen
» mediumflow
» mehrzweckbeutel
» melancholie modeste
» meow
» meine kleine stadt
» metal machine music
» miagolare
» minusvisionen
» miss.understood
» mlrm
» nanoblogg
» neuronale emergenzen
» new filmkritik
» new filmkritik für lange texte
» newsdesigner
» nichts. es ist nichts
» ofterdingen and kropotkin
» ohne punkt
» ohrensause
» ohrensessel
» ortsanfang
» pan-o-rama
» paranews
» photoranch
» pixnotes
» passe.par.tout
» pop-log
» psycholog
» qfladen
» rebellen ohne markt
» relatin' dudes to jazz
» robot
» romblog
» ronsens
» savoy truffle
» schiffsmeldungen
» schriftstellwerk
» selbr
» sexblog | was von der hitze übrig bleibt
» sickster
» siebenviertel
» social fairy dust
» sofa. rites de passage
» spindoktor
» stattgeschichten / picture edition
» stefan niggemeier
» street art
» supatyp
» supernova express
» synchron./monochron
» taberna kritika
» the modern gentleman
» the new joerg times
» the smorgasbord
» this wasteland
» tomte weblog
» too posh to push
» txt
» ubique
» uku
» unrund
» vague
» verflixt und zugenewst
» wasted comments dump
» wildcard
» wörterberg
» worldwideklein
» zirbel
» ziboy
» zwitscherdiele





resident of antville.org #347//D-6394
Helma Object Publisher

RSS Feed


 
pixel

Kutter is going to leave the building soon

Letzter Eintrag aus Hannover. Montag und Dienstag befinden wir uns in einem Transitstadium, ab Mittwoch sind wir dann sesshaft in Schwerin. Sollten Sie jedoch in zwei Wochen immer noch nichts von uns gehört haben, schicken Sie keine Rettungsexpedition nach Mecklenburg: kaufen Sie lieber T-Aktien, um dieses strauchelnde, weltweit sich betätigende deutsche Telekommunikationsunternehmen, zu dessen Kunden wir dann zählen werden, bei seinen Bemühungen zu unterstützen, breite Teile der Bevölkerung fachgerecht mit einschlägigen Fernsprech- und Internet-Dienstleistungen zu versorgen. Drei Anrufe, die wir bereits zur Klärung einiger DSL-relevanter Fragen an die Telekom-Hotline richteten, bescherten uns drei unterschiedliche, ja höchst widersprüchliche Auskünfte, keine half weiter; letztgültige Klärung (unter Widerlegung sämtlicher bisheriger Angaben) lieferte schließlich wie so oft der freundliche Apple-Händler. Heute abend geht der Kutter vom Netz, und wann immer er wieder auf Sendung geht, liegt allein in Händen der Deutschen Telekom, an die wir an dieser Stelle alle guten Wünsche sowie die Frage richten: Warum ist die PC-Netzwerkkarte, von der wir sagten, weder bräuchten wir sie, noch könnten wir sie ohnehin in einen iMac einbauen, trotzdem im Päckchen mit dem falschen Modem?




Quelle: http://Kutter.dev.antville.org/

MH  |  18. Mai 2003 15:52:26 MESZ

Fang an zu beten.


 
kutter  |  18. Mai 2003 15:55:48 MESZ

Würde ich gern, aber die zuständige Hotline ist dauernd besetzt.





Quelle: http://Kutter.dev.antville.org/

noelscheich  |  18. Mai 2003 16:49:23 MESZ

willkom' (zurück?) in mcpom





Quelle: http://Kutter.dev.antville.org/

katatonik  |  18. Mai 2003 17:59:19 MESZ

auf hoffentlich baldiges wiedersehen!





Quelle: http://Kutter.dev.antville.org/

Anke5  |  18. Mai 2003 18:12:59 MESZ

Mach et joot ... aber wer soll jetzt so eloquent über Lindener Spezial schreiben? Ich erwarte einen Bericht über ein Alternativbier, sobald die Leitung nach draußen wieder steht. Dankeschön.





Quelle: http://Kutter.dev.antville.org/

vasili  |  19. Mai 2003 00:14:25 MESZ

telekom und umzüge...

ein thema für sich. nach ein, zwei ortswechseln könnte man mit der zugesandten hardware einen laden für dsl-zubehör eröffnen.

nichts desto trotz (zusammen? getrennt? doch nicht? wer weiss da mehr?) bon voyage und auf baldiges wiederlesen.





Quelle: http://Kutter.dev.antville.org/

seewolf  |  19. Mai 2003 00:18:46 MESZ

ja nee

Telekom im Osten is schon ok, der Haken ist ein ganz anderer, wenn die Burschen Glasfaser bis vor die Tür verbuddelt haben gleich nach der Wende, ist es Essig mit DSL. Dann könn Sie nur umziehen.
Aber sonst klappt das gut. Echt gezz.















Quelle: http://Kutter.dev.antville.org/

 
Quelle: http://Kutter.dev.antville.org/
Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Februar

Quelle: http://Kutter.dev.antville.org/

2017
» Februar 2017

2015
» Juni 2015

2014
» November 2014
» Juni 2014

2013
» November 2013
» August 2013
» Januar 2013

2012
» November 2012
» Oktober 2012
» April 2012
» Februar 2012
» Januar 2012

2011
» Dezember 2011
» November 2011
» Oktober 2011
» September 2011
» Juli 2011
» Juni 2011
» Mai 2011
» April 2011
» März 2011
» Februar 2011
» Januar 2011

2010
» Dezember 2010
» November 2010
» Oktober 2010
» September 2010
» August2010
» Juli 2010
» Juni 2010
» Mai 2010
» April 2010
» März2010
» Februar 2010
» Januar 2010

2009
» Dezember 2009
» November 2009
» Oktober 2009
» September 2009
» August 2009
» Juli 2009
» Juni 2009
» Mai 2009
» April 2009
» März 2009
» Februar 2009
» Januar 2009

2008
» Dezember 2008
» November 2008
» Oktober 2008
» September 2008
» August 2008
» Juli 2008
» Juni 2008
» Mai 2008
» April 2008
» Februar 2008
» Januar 2008

2007
» September 2007
» August 2007
» Juli 2007
» Juni 2007
» Mai 2007
» April 2007
» Februar 2007
» Januar 2007

2006
» Oktober 2006
» September 2006
» Juni 2006
» Mai 2006
» April 2006
» Februar 2006
» Januar 2006

2005
» Dezember 2005
» November 2005
» Oktober 2005
» September 2005
» Juni 2005
» Mai 2005
» April 2005
» März 2005
» Februar 2005
» Januar 2005

2004
» Dezember 2004
» November 2004
» Oktober 2004
» September 2004
» August 2004
» Juli 2004
» Juni 2004
» Mai 2004
» April 2004
» März 2004
» Februar 2004
» Januar 2004

2003
» Dezember 2003
» November 2003
» Oktober 2003
» September 2003
» August 2003
» Juli 2003
» Juni 2003
» Mai 2003
» April 2003
» März 2003
» Februar 2003
» Januar 2003

2002
» Dezember 2002
» November 2002
» Oktober 2002
» September 2002
» August 2002
» Juli 2002
» Juni 2002
» Mai 2002
» April 2002
» März 2002
» Februar 2002

2001
» Dezember 2001







pixel

© 2001-2018 Der Kutter.